“Post aus meiner Küche” – Popcorn

Dienstag ist mir ja das Schönste passiert: Ein bißchen geht es mir ja wie all jenen Bloggern, die sich sich am Anfang gefragt haben “Liest überhaupt jemand, was ich schreibe”. Und dann kommt die liebe Renate auf mich zu, erzählt mir, daß ich sie zum Backen animiere (*riesenfreu*) und fragt: “Was hast Du denn nun eigentlich von Jenni zu “Post aus meiner Küche” bekommen?” Ja, wie könnte ich das länger geheimhalten! Ich habe es zugegebener Maßen im Prä-Umzugschaos der Nachmietersuche untergeordnet, aber da nun alles geregelt zu sein scheint kommt hier des Rätsels Lösung: Popcorn! Popcorn in vier Varianten! Italian, Ranch Dressing, Chili Choc, und Pumpkin Spice…

PAMK---Popcorn_web

Mit Popcorn kann man mich direkt gewinnen. Konnte man schon immer. Ich habe sogar mal eine Zeitlang im Disneyland gearbeitet und Popcorn verkauft und selbst das hat es mir nicht verdorben!

Jenni hat von allen Sorten ein Tütchen fertig gemacht, so daß wir gleich alles kosten konnten. Mein Favorit ist ganz klar das Popcorn mit “Ranch-Dressing” und deshalb will ich Euch hierfür auch das Rezept geben. Aber Achtung: Seid freundlich zu Eurem Zahnarzt oder anderen nahestehenden Personen und überlegt Euch, wann Ihr es genießt…

PAMP---Popcorn-Ranch-Dressing_web

Ranch – Dressing für Popcorn

  • 5 1/2 TL Salz
  • 4 TL Zwiebelpulver
  • 1 1/2 TL Knoblauchpulver
  • 1 1/2 TL fein gemahlener Pfeffer

Alle Zutaten mischen und nach Geschmack das Popcorn damit würzen, der Rest ist im Gewürzglas gut haltbar.

∞∞∞

Tadaaa! Schon fertig! Was mir an der Mischung besonders gut gefällt ist, daß sie enorm salzig ist. Das in Verbindung mit dem Knoblauch ist der Oberhammer – wenn man dafür gemacht ist *zwinker*.

Und so lag Jenni (“Popcorn ist für mich das absolute Party-Essen”) nicht nur mit Ihrer Auswahl genau richtig, sondern auch damit, wie sie es überreicht hat. Die kleinen Weckgläschen sehen neben dem Popcornglas einfacht total süß aus entsprechen genau meinem Stil: Ich habe ein Regal in meiner Küche, in dem ich lauter Dosen und Weckgläser mit Zutaten habe und in diesem Regal haben die Gläser natürlich einen Ehrenplatz bekommen – und den werden sie auch in der neuen Küche bekommen, auch wenn ich noch nicht genau weiß, wie die am Ende aussehen wird – schließlich muß nicht nur ich mich darin wohlfühlen, sondern auch der Herr Gemahl! In 10 Tagen ist es soweit, dann werden die Kisten geschleppt. Die ganze Zeit frage ich mich schon, womit sich der Backsalon aus der alten Wohnung verabschiedet, aber das wird sich zeigen…

Jetzt erst noch einmal ein dickes Dankeschön an Jenni und die Initiatoren von “Post aus meiner Küche”! Ich bin auf alle Fälle wieder dabei! Wer noch?

Sonnige Grüße aus dem Backsalon,

Mira

 

2 Gedanken zu „“Post aus meiner Küche” – Popcorn

  1. Persis

    Popcorn mit Ranch Dressung – wie genial klingt das denn bitte! Ich mag würziges Popcorn total gerne. Für den Umzg wünsche ich Dir gute Nerven und einen guten Rücken! Ich drück die Daumen, dass alles reibungslos über die Bühne geht.

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar zu Persis Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>